Kolumnen bis September 2013

Schriftzugfarbe
Balken Blau Hp

Kolumne 39/2013 [30.09.2013]: Bitte gehen Sie zur Wahl!

Balken Lila Hp

Kolumne 38/2013 [13.09.2013]: Vielen Dank!

Balken Blau Hp

Kolumne 37/2013 [16.09.2013]: Bildung, Bildung, Bildung

Balken Lila Hp

Kolumne 36/2013 [09.09.2013]: Kultur in Hannover

Balken Blau Hp

Kolumne 35/2013 [02.09.2013]: Duelle und Talks

Balken Lila Hp

Kolumne 34/2013 [26.08.2013]: Hannover swingt...

Balken Blau Hp

Kolumne 33/2013 [19.08.2013]: Wirtschaft und Arbeit sichern...

Balken Lila Hp

Kolumne 32/2013 [12.08.2013]: Mein Hannover…

Balken Blau Hp

Kolumne 31/2013 [05.08.2013]: Ihr Hannover

Liebe Leserin, lieber Leser,

nicht nur Kinder lieben den Zoo. Die kleineren aber dort ganz besonders die “Brodelburg”, den Abenteuerspielplatz. “Geheimnisvolle Tunnel, labyrinthartige Gänge, Bäume, die von oben nach unten zu wachsen scheinen, schräge Häuser mit schiefen Wänden” – so beschreibt der Zoo den Platz, der für mich in meiner OB-Wahlkampagne eine Hauptrolle spielt. Das dort entstandene Foto, dazu das Versprechen von guter Kinderbetreuung und Schulinvestitionen ist dasjenige unter den sechs großformatigen Plakaten, die ich am vorigen Freitag vorgestellt habe, das ich am meisten mag. Hervorragend umgesetzt von Starfotograf Jim Rakete, dem am Ende eines arbeitsreichen Tages Hannover mit seinen vielen Facetten wohl auch ein Stück ans Herz gewachsen ist...

Balken Lila Hp

Kolumne 30/2013 [29.07.2013]: Erfolgreiche Frauen

Liebe Leserin, lieber Leser,

Glückwunsch an elf starke Frauen. Den vergangenen Sonntag haben sie entscheidend mit bestimmt!.

Die Deutsche Frauennationalmannschaft hat zum achten Mal die Europameisterschaft gewonnen. Rechnet man hinzu, dass die Frauen in Endrunden erst seit 1989 und zu Weltmeisterschaften erst seit 1991 antreten, dann können wir mit Fug und Recht behaupten, dass es im deutschen Sport das zur Zeit erfolgreichste Team ist. Und was für ein Spiel, zwei Strafelfer gehalten von Nadine Angerer, ein Abseitstor. Puh!

Balken Blau Hp

Kolumne 29/2013 [22.07.2013]: Sommerwahlkampf für Hannover

Liebe Leserin, lieber Leser,

Endlich Sommer. Heiße 30 Grad. Die Kommunalpolitik, auch die Landespolitik ist in den verdienten Ferien. Die meisten jedenfalls. Aber da gibt es die Unentwegten, die gerade helfen, die ersten Plakate aufzustellen. Puh. Schweißtreibend! Ich erinnere mich noch sehr gut daran, dass wir uns im Landtagswahlkampf gar nicht genug anziehen konnten. Jetzt passiert eher das Gegenteil ;-)

Balken Lila Hp

Kolumne 28/2013 [15.07.2013]: Herzlich willkommen auf chinesisch

Herzlich Willkommen

heißt auf chinesisch “herzlich willkommen”, liebe Leserin, lieber Leser!

Genauso habe ich mich gefühlt auf meiner kurzen Tour in ein mir unbekannten großes Land. Zwei Tage reisen, drei Städte in vier Tagen! Das wäre meine kurze Botschaft meines Ausflugs in das Reich der Mitte. Die Reise hat meinen Horizont geweitet.
Shanghai, die EXPO2010-Stadt, war meine erste Station. Es waren über dreißig Grad, gefühlt über vierzig, der heißeste Tag des Jahres. Alle Menschen mit Sonnenschirmen unterwegs. Ich unternehme eine Tour durch die Stadt zu Fuß und mit dem Taxi. Ein Museum zur Stadtentwicklung mit einem Stadtmodell erinnert mich an unsere Modelle im Neuen Rathaus. Dieses wird bei jeder Erweiterung der Stadt und bei jedem Bau eines neuen Hauses nachgearbeitet, es zeigt die Dimensionen dieser Mega-City mit über 20 Millionen Einwohnern. Oben in der ersten Etage die Entwicklung der Stadt vom Fischerhafen zu einer Metropole. Das erinnert mich an die Ausstellung Hannover 1900-1930, die im Historischen Museum zu sehen war. Das stärkt die Identität, macht die eigene Geschichte bewusst und ist interessant für alle Besucher und Hinzuziehenden.
 

Balken Blau Hp

Kolumne 27/2013 [08.07.2013]: Den Horizont erweitern

Liebe Leserin, lieber Leser,

Reisen bildet. Heißt es. Darum habe ich mir überlegt, noch einmal auf Reise zu gehen, bevor der Wahlkampf um das Amt des Oberbürgermeisters so richtig losgeht. Ich will ein Land erforschen, in dem ich noch nie war, das kennenzulernen ich mir aber schon lange gewünscht habe: China. Wirtschaftliche Großmacht. Mit 1,34 Milliarden Einwohnern mehr Bevölkerungspotenzial als Nordamerika, Europa und Russland zusammen. Reich an Sehenswürdigkeiten, von denen ich allerdings nur einen Bruchteil zu sehen bekommen werde. Im Grunde steht schon fest: Die Zeit ist viel zu kurz.

Familie und Freunde haben etwas den Kopf geschüttelt wegen meiner Pläne. “Warum tust Du Dir diesen Stress an?”, haben sie gefragt.

Balken Lila Hp

Kolumne 26/2013 [01.07.2013]: Das größte Schützenfest der Welt beginnt

Liebe Leserin, lieber Leser,

alle reden vom Wetter. Ich will es diesmal auch. Schließlich sind Sommerferien in Niedersachsen. Der Ferienbeginn geht in Hannover einher mit dem Schützenfest, bekanntlich der “fünften Jahreszeit” in der niedersächsischen Landeshauptstadt. Das hat am Freitag mit ein paar Regentropfen begonnen, doch in dieser Woche sollen sommerliche Temperaturen folgen. Den ersten Rekord hat die Kombination von Ferien und Feiern schon gebracht: Eine halbe Million Menschen besuchte den Platz; 250 000 sahen sich den Ausmarsch an – so viele wie seit Jahren nicht.


 

 

Balken Blau Hp

Kolumne 25/2013 [24.06.2013]: Vielfältige Eindrücke aus Hannover

Liebe Leserin, lieber Leser,

der erste Etappensieg im Vorwahlkampf ist geschafft, ein selbst gestecktes Ziel erreicht. Ich hatte mir vorgenommen, bis Ende Juni alle 51 Stadtteile Hannovers zu erkunden. Denn die Stadt ist nicht homogen. Um den Wünschen ihrer Bürgerinnen und Bürgern nachzukommen, ist eine genaue Bestandsaufnahme in den unterschiedlichen Quartieren Pflicht. Für mich war es eher eine Kür, die mir vielfältige Eindrücke gebracht hat. Auch, wenn mir noch die Zeit für eine genaue Auswertung fehlt (schließlich stehen immer noch Termine an), stelle ich Schwerpunkte fest...

Balken Lila Hp

Kolumne 24/2013 [17.06.2013]: Geschichte und Umbruch in Hannover - aber ohne "Morris"

Liebe Leserin, lieber Leser,

Geburtstage zuhauf: Beim Blick in meinen Kalender bin ich mir ganz sicher, die meisten Kinder kommen im Mai und im Juni zur Welt. Offenbar ist das auch ein wichtiger Termin für bedeutende Gründungen und Einweihungen. Am vergangenen Wochenende standen Feiern für 125 Jahre Freiwillige Feuerwehr in Kirchrode, 125 Jahre Turnverein in Kleefeld, 100 Jahre Gartenkolonie Fösseheim in Linden an... und... und... und..!

Bei solchen Terminen dreht Hannover noch mal voll auf, 100 Tage vor der Oberbürgermeister- und Bundestagswahl und vor den Sommerferien: mit Radsport, Kunst und Kultur, Stadtteil-, Kirchen- und Laubenfesten sowie den Jubiläen unserer vielen Vereine...

Balken Blau Hp

Kolumne 23/2013 [10.06.2013]: Die Hannover-Wochen

Liebe Leserin, lieber Leser,

bei meinen Stadtteiltouren bin ich auf bisher gar nicht genug beachtetes Phänomen gestoßen. Es gibt sie, die „Hannover-Tage“. Das ist beispielsweise das Lister Meilenfest, der Jazz in Wülfel, das Feuerwerk in Herrenhausen. Lauter identitätsstiftende Momente, die ein Quartier, einen Stadtteil oder aber eine Organisation zusammen führen. Die SPD hat gleich eine ganze „Hannover-Woche“ erlebt. Das fing an mit dem Zukunftskongress HANNOVER 2030, ging über den „Abend mit Freunden“ im Ballhof, bei dem ich endgültig zum Oberbürgermeisterkandidaten der SPD gewählt worden bin und reichte bis hin zum 70. Geburtstag unseres Alt-OBs Herbert Schmalstieg..

Balken Lila Hp

Kolumne 22/2013 [04.06.2013]: Stadtgespräch Hannover 2030 – Es geht weiter!

Liebe Leserin, lieber Leser,

am Anfang dieser Kolumne steht ein dickes Dankeschön. Am Sonnabend hat der Zukunftskongress HANNOVER 2030 stattgefunden. Weit über 300 Menschen haben daran teilgenommen, aus der SPD, aber eben auch jenseits der Politik aus der Stadtgesellschaft. Die Rückmeldungen sind sehr positiv. Es hat allen gefallen, dass wir so konzentriert sechs Stunden lang diskutieren konnten. Die Kommunikation in den Foren war sehr aufmerksam und einander zugewandt. Danke an alle, die diesen Kongress vorbereitet, organisiert und mitgestaltet haben, Danke an alle, die sich mit Reden, Wortbeiträgen, Post-Its und großer Wissbegierde eingebracht haben...

Balken Blau Hp

Kolumne 21/2013 [27.05.2013]: Hannover 2030 – Ein Blick in die Zukunft

Liebe Leserin, lieber Leser,

manchmal hilft bei Dauerregen nur noch Galgenhumor. Kennen Sie schon den Spruch “Der kleine November möchte gern aus dem Mai abgeholt werden”? Oder: “Ab Freitag wird es wärmer – auch der Regen.” Gerade ist der autofreie Sonntag in Hannovers Innenstadt buchstäblich ins Wasser gefallen. Bei ununterbrochenem Guss von oben wäre eine Durchführung für alle Beteiligten, Besucherinnen und Besucher nicht zu verantworten gewesen. Bei der jetzt schon tagelangen Kälte und Nässe sehnen sich die Menschen ohnehin eher nach Wärme und Sonne. Mir geht es nicht anders. Dem Kinderlied “Eine Seefahrt, die ist lustig” könnte ich nach dem Drachenbootrennen “für mehr Toleranz” neue Strophen zufügen. Wasser von oben, Wasser von unten, Matsch am Ufer – und trotzdem hat es Spaß gemacht...

Balken Lila Hp

Kolumne 20/2013 [20.05.2013]: Ab und zu muss man sich umstellen...

Liebe Leserin, lieber Leser,

ab und zu muss man sich im Leben umstellen. Manchmal privat: Wer erinnert sich nicht an den Auszug aus dem Elternhaus und die erste Wohnung? Oder den ersten Arbeitsvertrag und den Start in den Job? Bei mir waren die erste eigene Wohnung und die erste „Berufstätigkeit“ mit dem Zivildienst ein solcher Einschnitt. Noch heute kann ich mich an das Gefühl erinnern. Fast ebenso so wie damals geht es mir jetzt wieder. Ich habe den Niedersächsischen Landtag als Abgeordneter und Fraktionsvorsitzender hinter mir gelassen und bin in einer Art „Bewerbungsverfahren“ um eine neue Tätigkeit...

Balken Blau Hp

Kolumne 19/2013 [13.05.2013]: Wandel in der Stadt und den Stadtteilen gestalten

Liebe Leserin, lieber Leser,

das Schönste am Geburtstag sind … nein, nicht die Geschenke. Ich genieße, mit Familie und Freunden zu feiern. Das habe ich am Wochenende getan. Zuerst ein fröhliches Treffen in einer meiner Lieblingskneipen. Die ganz Unentwegten haben bis morgens um vier ausgehalten. Am Sonntag dann jede Menge Glückwünsche. Persönlich, am Telefon, über soziale Netzwerke. Danke!

Ab und zu hört man bei solchen Gelegenheiten den Spruch: „Bleib wie Du bist.“ Die ehrliche Antwort darauf: Bloß nicht! Wie sagte schon Robert Kennedy: „Fortschritt ist ein schönes Wort. Seine Triebkraft aber heißt Wandel.“ Das fängt im eigenen Leben an: neugierig bleiben, Erfahrungen sammeln, aus Fehlern lernen, aufgeschlossen sein…

Balken Lila Hp

Kolumne 18/2013 [06.05.2013]: Die Stadt bewegt

Liebe Leserin, lieber Leser,

das Schönste am Geburtstag sind … nein, nicht die Geschenke. Ich genieße, mit Familie und Freunden zu feiern. Das habe ich am Wochenende getan. Zuerst ein fröhliches Treffen in einer meiner Lieblingskneipen. Die ganz Unentwegten haben bis morgens um vier ausgehalten. Am Sonntag dann jede Menge Glückwünsche. Persönlich, am Telefon, über soziale Netzwerke. Danke!

Ab und zu hört man bei solchen Gelegenheiten den Spruch: „Bleib wie Du bist.“ Die ehrliche Antwort darauf: Bloß nicht! Wie sagte schon Robert Kennedy: „Fortschritt ist ein schönes Wort. Seine Triebkraft aber heißt Wandel.“ Das fängt im eigenen Leben an: neugierig bleiben, Erfahrungen sammeln, aus Fehlern lernen, aufgeschlossen sein…

Balken Blau Hp

Kolumne 17/2013 [29.04.2013]: Verantwortung übernehmen

Liebe Leserin, lieber Leser,

eigentlich wollte ich an dieser Stelle ausführlich auf eine neue Studie der University of Exeter eingehen. Britische Forscher haben untersucht, wie sich das Leben in der Nähe von Parks oder Wäldern auf das Wohlbefinden auswirkt. Das Ergebnis verblüffte die Wissenschaftler: Bäume, Sträucher, Gras und Vogelgezwitscher, in der Luft liegt der Geruch von feuchtem Waldboden oder frisch gemähtem Gras. All das kann Menschen auf Dauer glücklicher machen als eine Hochzeit oder ein neuer Arbeitsplatz.

Hannover als grünste Stadt Deutschlands müsste also die Stadt der Zufriedenheit und des Glücks sein. Aber zwischen Glück und Unglück, in diesem Fall sogar einer Tragödie, liegen oft nur Momente. Ein paar Herzschläge, die plötzlich alles ändern und auf den Kopf stellen...

Balken Lila Hp

Kolumne 16/2013 [22.04.2013]: Hannover überrascht!

Liebe Leserin, lieber Leser,

Hannover überrascht. Manchmal auch so einen langjährigen Kenner und Mitgestalter der Stadt wie den Ersten Stadtrat Hans Mönninghoff. In der vergangenen Woche hat er als Vertreter des Oberbürgermeisters den Lagebericht zur Stadtentwicklung vorgestellt. Klar, er weiß, dass die Zahlen gut sind. Aber so gut?
Hannover steht sehr gut da und hat beste Aussichten. Hannover ist und bleibt eine wachsende Stadt, und das können wahrlich längst nicht alle Städte von sich sagen. Immer mehr Menschen kommen zu uns, und es gibt nur ganz wenige Städte, in der die Menschen so zufrieden sind...

Balken Blau Hp

Kolumne 15/2013 [15.04.2013]: Das Gemeinwesen - mehr wir!

Liebe Leserin, lieber Leser,

“Das WIR entscheidet. Besinnen wir uns auf unsere Kraft!“ Das ist die grundlegende Botschaft vom SPD-Bundesparteitag, den ich am Sonntag in Augsburg als Delegierter miterlebt habe. Außer mitreißenden Reden unseres Vorsitzenden Sigmar Gabriel und unseres Kanzlerkandidaten Peer Steinbrück war das SPD-Programm für die Bundestagswahl das Wichtigste. "Deutschland besser und gerechter regieren“, heißt das Motto, unter dem wir faire Arbeitsbedingungen, soziale Gerechtigkeit, bezahlbares Wohnen und Aufstieg durch Bildung fordern.

Balken Lila Hp

Kolumne 14/2013 [08.04.2013]: Scillablütenfest und Hannover Messe

Liebe Leserin, lieber Leser,

erst ein Stadtteilfest, dann ein Wirtschaftsforum: Das, was mein Terminkalender für den Sonntag ausgewiesen hat, macht Zusammenhänge deutlich. Was haben das Scillablütenfest in Linden-Süd und die Diskussionsveranstaltung des Bundesverbandes der Deutschen Industrie zu Beginn der Hannover Messe "Zukunft der Industrie in Europa" miteinander zu tun?

Wachstum und Zusammenhalt gehören zusammen!

Balken Blau Hp

Kolumne 13/2013 [01.04.2013]: Wärme in Hannover

Liebe Leserin, lieber Leser,

selten habe ich so kühle Ostertage erlebt. In Irland mussten Landwirte Lämmer aus den Schneemassen bergen. In der Eifel starben 300 Flöhe vor ihrem Zirkusauftritt den Kältetod. In Hannover wünschten sich einige: “Frohe Weihnachten”. Das Wetter war wohl das bestimmende Thema. Dem altem Brauch folgend haben viele, darunter auch ich, an einem der 50 Osterfeuer in der Stadt gehofft, das würde den Winter vertreiben. Die Spannung war groß, ob die Flammen trotz der wiederholten Schneefälle überhaupt loderten. Auf der Bult dauerte es fast 40 Minuten. In der List bei den Kleingartenfreunden und in Ricklingen mit Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr züngelten die Flammen sogar im einsetzenden Schneefall. Ob nach diesen Feuern der Winter endgültig vertrieben wird? Wetterexperten haben da Zweifel. Eigentlich wichtiger scheint mir, dass viele tausend Menschen zusammenkommen, sich begegnen im bekannten und überschaubaren Umfeld.

Balken Lila Hp

Kolumne 12/2013 [25.03.2013]: Hannover ist auf dem Weg zur inklusiven Stadt

Liebe Leserin, lieber Leser,

alle reden von Inklusion, der gleichberechtigten Teilhabe von Menschen mit Behinderungen am gesellschaftlichen Leben. Doch leider bleibt es oft beim Ziel, beim Ringen um das beispielsweise für Schule zwingend gesetzlich vorgeschriebene Miteinander. Anders in Hannover. Die niedersächsische Landeshauptstadt ist "auf dem Weg zur inklusiven Stadt". So titelt der erste Jahresbericht, der gerade die Gremien des Rates und die Stadtbezirksräte beschäftigt. Hannover hatte sich 2011 entschieden, zu der von der Bundesrepublik Deutschland unterzeichneten UN-Behindertenrechtskonvention einen eigenen, kommunalen Aktionsplan zu leisten...

Balken Blau Hp

Kolumne 11/2013 [18.03.2013]: Die Weichen in Hannover sind gestellt

Balken Lila Hp

Kolumne 10/2013 [11.03.2013]: Straßenkunst im Stadtteil

Balken Blau Hp

Kolumne 9/2013 [04.03.2013]: OB Wahlkampf ist im August

Balken Lila Hp

Kolumne 8/2013 [25.02.2013]: Hannover heute und morgen

Balken Blau Hp

Kolumne 7/2013 [18.02.2013]: Alles neu im Februar

Balken Lila Hp

Kolumne 6/2013 [11.02.2013]: Koalitionsvereinbarung und die Freude auf neue Begegnungen

Balken Blau Hp

Kolumne 5/2013 [4.02.2013]: Wechsel zwischen Landes- und Kommunalpolitik

Balken Lila Hp

Kolumne 4/2013 [28.1.2013]: Neue Koalition für mehr Gerechtigkeit

Balken Blau Hp

Kolumne 3/2013 [21.1.2013]: Geschafft. Egal, wie knapp.

Balken Lila Hp

Kolumne 2/2013 [14.1.2013]: Politikwechsel oder weiter so...

Balken Blau Hp

Kolumne 1/2013 [7.1.2013]: Wir haben keine bleibende Stadt...

Balken Lila Hp

Übersicht weiterer Kolumnen