Wohnen & Leben 2030

Hellgr _n

Wohnraum, Infrastruktur, Mobilität, Naherholung, Kultur, Sport - wie sieht die Stadt der Zukunft aus? Welche Folgen hat das für die Menschen, die hier leben?
Wo liegen die Potenziale Hannovers und wie soll sich die Stadt entwickeln?

 

Ab 11:00

Wohn(t)räume - citynah, im Grünen oder in Gemeinschaft: Wie wollen wir wohnen?
Oliver Kuklinski, Bürgerbüro Stadtentwicklung; Randolph Fries, Deutscher Mieterbund; Ingeborg Dahlmann, Forum Gemeinschaftliches Wohnen; Thomas Hermann, baupolitischer Sprecher der SPD-Ratsfraktion und andere.

Ab 12:20

Kiosk, Märkte, Stadtplätze, Smalltalk mit der Nachbarin: Was brauchen wir für eine lebendige Nachbarschaft?
Offene Diskussion mit Sebastian Beck, wissenschaftlicher Referent vhw e.V.; Johannes Janke, Vorsitzender Freiwilligenzentrum Hannover, Wolfgang Prauser, Herausgeber stadtteilarbeit.de, Gerhard Elsner, Seniorenbeirat Hannover und andere.

Ab 13:40

Einkaufen im Internet, in der City oder um die Ecke?
Reinhold Fahlbusch, Vorstandsvorsitzender fairKauf; Peter Remm, Wirtschaftsforum Südstadt e.V., Thomas Wieland, Universität Göttingen, Christine Kastning, Vorsitzende der SPD-Ratsfraktion und andere.

Ab 13:40

Emissionsfrei & Individuell! Wie wollen wir uns 2030 bewegen?
Sonja Papenfuß, Fachbereichsleiterin Umwelt der Region Hannover, Jürgen Mineur (ADFC); Manfred Müller, SPD-Umweltexperte, Prof. Volker Stölting, Inhaber Stölting Verkehrsconsult, Coskun Tözen, SJD - Die Falken, Bez. Hannover und andere.

Ab 15:00

Wie machen wir Hannover noch attraktiver? Unser Bild von Hannover 2030.

Bunten