Nachrichten

Auswahl
 

Noch besser werden!

100 Tage sind seit meinem Amtsantritt als Oberbürgermeister vergangen. Am vergangenen Freitag habe ich in einer Pressekonferenz so etwas wie eine kleine Bilanz gezogen. Über die Rückmeldungen in diesen Tagen freue ich mich sehr. Dennoch habe ich nicht vor, jetzt einen Gang herunter zu schalten. Wer sich begnügt mit einem „weiter so“, schafft nicht, noch besser zu werden! mehr...

 
 

Einfach einmalig

Es ist die Zeit der Neujahrsempfänge. Einen der größten, schönsten und informativsten haben die Bürgerinnen und Bürger der Landeshauptstadt Hannover im Rathaus erlebt. 3.500 folgten meiner Einladung! Dass so viele kommen, hätte ich wirklich nicht erwartet. Um so mehr freut es mich, dass meine Botschaft angekommen ist. So nah und direkt wie möglich möchte ich, dass wir in Zukunft unser Hannover miteinander gestalten. mehr...

 
 

2014. Seien Sie herzlich willkommen!

Noch ist es ja nicht zu spät, Ihnen ein frohes neues Jahr zu wünschen. Am liebsten würde ich das persönlich machen – und zwar am Mittwoch, 8. Januar, im Neuen Rathaus. Ich lade Sie ein zu einem Neujahrsempfang der neuen, besonderen Art. In den Vorjahren haben meine Vorgänger Stephan Weil und Herbert Schmalstieg zum Neujahrsempfang in einzelne Stadtteile gebeten. mehr...

 
 

Ein großes Dankeschön

Hoffentlich hatten Sie alle ein wunderschönes Weihnachtsfest! Hoffentlich hatten Sie ein bisschen Muße in der Zeit „zwischen den Jahren“. So wie ich, der gerade Urlaub genießt und Zeit zum Aufräumen findet. Das ist nicht nur im Kleiderschrank zu prüfen, was nicht mehr passt oder nicht mehr gefällt. Das ist nicht nur, die überflüssigen Dateien zu entsorgen (und dabei auf einige übersehene Emails stoßen). Ich sortiere meine Gedanken, blicke auf das Jahr 2013 zurück, bevor ich an das neue und neue Ziele denke. mehr...

 
 

Ein frohes Fest!

Weihnachten. Tage mit Muße und hoffentlich Harmonie. Zeit für Rückbesinnung und Nachdenken über das, was im kommenden Jahr vielleicht besser oder anders werden soll. Auch die Politik hat sich jetzt in einen Kurzurlaub verabschiedet. Das politische Jahr in Hannover endete mit der Ratssitzung und einem gemeinsamen Ratssingen auf dem Weihnachtsmarkt zu Gunsten der Weihnachtshilfe. mehr...

 
 

Was hat die Große Koalition mit Hannover zu tun?

In der Bundeshauptstadt Berlin wird kurz vor Weihnachten die neue Regierung gebildet. Am 17. Dezember steht die Wahl der Kanzlerin und die Bildung des Kabinetts auf der politischen Agenda. Nachdem vor drei Wochen die Koalitionsvereinbarung fertig gestellt wurde, haben die Vorstände der CDU und der CSU diese abgesegnet. Die SPD hat in einer bisher beispiellosen Beteiligungsform von ihren Mitglieder 76 Prozent Zustimmung dafür erhalten, dass sie in die Große Koalition eintritt. mehr...

 
 

Was hält die Stadt zusammen?

Das ist eine Frage, die mich sehr beschäftigt. Viele verschiedene "Bausteine" machen eine Stadt und die Gesellschaft stabil. Wobei ich unter Stadt natürlich mehr verstehe als Verwaltung und Stadtrat.
Zum 50. Todestag von John F. Kennedy habe ich mich an einen seiner Sätze erinnert: „Frage nicht, was Dein Land für Dich tun kann, sondern, was Du für Dein Land tun kannst." mehr...

 
 

Einfach mal Danke sagen

Dieses Jahr lassen sich die Deutschen Weihnachten viel kosten. Schon am ersten Voradventssamstag war die City voll wie sonst selten. Tausende haben die ersten Geschenke gekauft und sind über den Weihnachtsmarkt geschlendert. Eröffnet habe ich ihn gemeinsam mit Landesbischof Meister. mehr...

 
 

Sparen und Geld ausgeben sind kein Widerspruch!

Ein Haushaltsplus von etwa 30 Millionen in diesem Jahr – so könnte es weitergehen. Glauben Sie mir: Gerade als neuer Oberbürgermeister wünsche ich mir gut gefüllte Kassen, damit die Stadt prosperiert und die Bürger mit den Leistungen ihrer Verwaltung zufrieden sind. Leider aber zeichnet sich ab, dass wir nur noch im kommenden Jahr ein ausgeglichenes Etatergebnis schaffen können. mehr...

 
 

Auf viele neue Impulse!

Wirtschaftsempfang, Vorstellung des Straßensanierungsprogramms, Volkstrauertag, Vorbereitung auf meine erste Haushaltsrede am kommenden Donnerstag im Rat – die vergangene Woche hatte es in sich. Unter den vielen Terminen stach für mich persönlich der Wirtschaftsempfang deutlich heraus. Mit Wirtschafts- und Umweltdezernentin Sabine Tegtmeyer-Dette konnte ich mich zum ersten Mal einem größeren Wirtschaftspublikum als Oberbürgermeister vorstellen. mehr...