Nachrichten

Auswahl
 

Unsere Werte verteidigen und Visionen entwickeln


Wir lassen uns keine Angst einjagen!
Wir haben die Zukunft im Blick.
Wir verfolgen unsere Pläne, Visionen, Ideen.
Wir fühlen mit!
Noch heute stehen wir alle unter dem Eindruck der Ereignisse der vergangenen Tage, in denen wir hautnah gespürt haben, in welchen Zeiten wir leben. Wir fühlen uns verbunden mit den Menschen in Paris. Nach den Ereignissen um die Länderspiel-Spielabsage, bin ich denen sehr dankbar, die für unsere Sicherheit verantwortlich sind und die klar für Sicherheit entschieden haben. mehr...

 
 

Ein Signal für das Zusammenstehen

Der Begriff Volkstrauertag hat seit Samstag eine neue Bedeutung. Nicht nur ein Volk hat getrauert wegen des Terrors in Paris. Wir fühlen mit den Franzosen, mit den Familien der Opfer und den Verletzten. Nur langsam dringt die Tragweite der Anschläge während der Übertragung des Freundschaftsspiels Frankreich gegen Deutschland durch. Das ganze Ausmaß wird vielen erst in der Nacht, manchen erst am frühen Morgen, klar.
mehr...

 
 

Die soziale Balance wahren

Das Land bittet seine Landeshauptstadt um Hilfe. Genauer gesagt um Amtshilfe. Am heutigen Montag kommen bis zu 400 Flüchtlinge in Hannover an. Wir nehmen sie im Rahmen einer Amtshilfe für vier Wochen auf. Erstmals wird der Deutsche Pavillon diesen Flüchtlingen Unterkunft bieten. Ein Gebäude, das uns bestens von der Expo2000 und verschiedenen Veranstaltungen in den Jahren danach bekannt ist.
mehr...

 
 

Mit der Jugend im Gespräch

Manche Termine im Rathaus haben ihren ganz eigenen Reiz, allen voran Einbürgerungsveranstaltungen. Da herrscht das Gefühl, einen entscheidenden Schritt geschafft zu haben. Freude, Aufgeregtheit. Auch ich habe mich sehr gefreut, dass ich am vergangenen Donnerstag in das hannoversche Neuen Rathaus zur bereits 18. Einbürgerungsveranstaltung in diesem Jahr einladen konnte. mehr...

 
 

Leibniz-Stadt Hannover

Den vielen Namen und Bezeichnungen für Hannover soll eine neue hinzukommen. Messestadt, Wissenschaftsstadt, Expo-Stadt, Kunst- und Kulturstadt, Sportstadt, das sind bekannte Begriffe. Jetzt gilt es stärker im Bewusstsein zu verankern, wie sehr Hannover mit dem Wirken und den Leistungen Gottfried Wilhelm Leibniz verbunden ist. Viele arbeiten bereits Jahre daran. mehr...

 
 

Eine Stadt in Trauer: Wir nehmen Abschied von Bernd Strauch

Hannovers langjähriger Bürgermeister und Ratsvorsitzender Bernd Strauch ist am am vergangenen Montag nach schwerer Krankheit im Alter von 66 Jahren gestorben. Er war in der gesamten Stadt beliebt. Die Worte "Ich habe einen Freund verloren" werden die mit Abstand meist gebräuchlichen in dem Kondolenzbuch sein, das die Stadt für ihn auslegte. mehr...

 
 

Mit der Jugend im Gespräch

Ein Oberbürgermeister braucht Kontakt zu Bürgerinnen und Bürgern aller Generationen. Zu Beginn des Jahres schon hatte ich mir vorgenommen, gezielt Gespräche mit Jugendlichen zu führen. Einen sehr schönen Anlass hat dazu am Samstag der Stadtjugendtag der Landeshauptstadt geboten, noch dazu in toller urbaner Kulisse am Peter-Fechter-Ufer (Glocksee) gegenüber des Ihmezentrums also. Im Rahmen des Stadtdialogs "Mein Hannover 2030" haben sich die hannoverschen Jugendkulturen mit einer Demokratiekonferenz präsentiert, mit "Politik zum Anfassen", Projekten, Musik, Sport und vielem mehr. mehr...