Nachrichten

Auswahl
Stefan Schostok in Osnabrück
 

Kandidaten für den Landesvorsitz stellen sich in Osnabrück vor

In Osnabrück fand am Freitag, 9. April, der sechste Termin für die KadidatInnen zum Amt des SPD-Vorsitzenden für Niedersachsen statt. Rund 200 Genossinnen und Genossen und interessierte Gäste kamen in den Ortsteil Voxtrup um, ihre Fragen stellen zu können. Dabei stand die zukünftige Ausrichtung der Partei in Niedersachsen und aktuelle Politik im Mittelpunkt. Die Ergebnisse des Votums der stimmberechtigten Mitglieder: mehr...

 
Stefan Schostok und Lars Klingbeil an der L 171
 

Suche nach der "Schlechtesten Landesstraße" in Niedersachsen

Wer heute mit dem Fahrzeug über Landesstraßen fährt, muss oft den Fuß vom Gas nehmen, weil aufgrund starker Straßenschäden der Geschwindigkeit Grenzen gesetzt werden. Die lange und starke Frostperiode hat an vielen Stellen die Schäden beim Straßenbelag verschärft. Marode Landesstraßen gibt es aber schon länger. Um Druck auf die Landesregierung auszuüben, hatte die SPD-Landtagsfraktion im September des letzten Jahres zur Suche nach der schlechtesten Landesstraße aufgerufen. mehr...

 
Monika Griefahn, Olaf Lies und Stefan Schostok
 

Mitgliederabstimmungen für Landesvorsitzenden in Braunschweig und Cadenberge

Am Freitag und Samstag, 12 und 13. März, fanden die vierte und die fünfte Vorstellungsrunden der KandidatInnen für den SPD-Landesvorsitz in Braunschweig und Cadenberge statt. Damit ist nun Halbzeit in der Reihe der Regionalkonferenzen. In Braunschweig stimmten am Freitagabend insgesamt 364 Genossinnen und Genossen ab, in Cadenberge am darauf folgenden Samstag 148. Insgesamt haben 1565 SPD-Mitglieder nach der Hälfte der Vorstellungsabende votiert. Die Ergebnisse: mehr...

 
Stefan Schostok
 

Kandidaten für den Landesvorsitz stellen sich in Lüneburg vor

In Lüneburg fand am Mittwoch, 10. März, der dritte Termin für die KadidatInnen zum Amt des SPD-Vorsitzenden für Niedersachsen statt. 210 Genossinnen und Genossen und einige interessierte Gäste fanden den Weg in den Hörsaal um, nach einer Vorstellungsrunde der Drei, ihre Fragen stellen zu können. Themenschwerpunkte waren Zukunft der Partei, Bildung und Wissenschaft sowie Umwelt und Energie. mehr...

 
Die Kandidaten mit dem Unterbezirksvorsitzenden Axel Brammer
 

Zweite Vorstellungsrunde zum Landesvorsitz in Wardenburg

Der mitgliederorientierte Prozess zur Findung der Spitzenposition in der niedersächsischen SPD ging am Samstag, 2. März, in die zweite Runde. Es kamen Mitglieder und Interessierte aus Stadt und Landkreis Oldenburg, aus Wilhelmshaven, Vechta, Wesermarsch und anderen Landkreisen im Nordwesten des Landes nach Wardenburg, um den zwei Bewerbern und der Bewerberin ihre Stimme zu geben. Zwei Stunden stellen sich Monika Griefahn, Olaf Lies und Stefan Schostok vor und dann den Fragen der Anwesenden. mehr...

 
Stefan Schostok MdL
 

Stefan Schostok fordert rationalen Meinungsbildungsprozess in Sachen Landtag

Der hannoversche SPD-Landtagsabgeordnete Stefan Schostok hat die Fraktionen des Landtages aufgefordert, zu einem rationalen Meinungsbildungsprozess bei der Frage Umbau oder Neubau des Plenarsaals zurückzukehren. „Der Landtag steht bei dieser Frage vor einer Jahrhundertentscheidung. Es geht um die zukünftige Präsentation des Parlamentes in der Stadt und um die Arbeitsbedingungen des Parlamentes. Was jetzt gemacht wird, hat Auswirkungen für Jahrzehnte“, sagte Schostok am Donnerstag in Hannover. mehr...

 
Stefan Schostok im Interview
 

Stefan Schostok bekommt das Vertrauen für den Landesvorsitz der SPD-Basis in Laatzen

Am Montagabend, 1. März, fand in Laatzen der Auftakt zur Vorstellung für den Landesvorsitz statt. Die drei verblieben Kandidaten Monika Griefahn, Olaf Lies und Stefan Schostok stellten sich 640 Interessierten vor und beantworteten anschließend Fragen. Nach einer regen Diskussion hatten die 619 SPD-Mitglieder die Möglichkeit ihrem Favoriten die eigene Stimme zu geben. Stefan Schostok vereinte 453 Stimmen (73,2%) auf sich, Olaf Lies 97 (15,7%) und Monika Griefahn 66 (10,7%) bei drei Enthaltungen mehr...

 
Stefan Schostok
 

Stefan Schostok: Gericht bremst Sanders Amokfahrt

Die SPD-Fraktion im Niedersächsischen Landtag fühlt sich durch das Umweltzonen-Urteil des Verwaltungsgerichts Hannover bestätigt. „Sanders Amokfahrt ist von der Justiz gestoppt worden. Damit hat der Umweltminister die richtige Antwort auf sein wahlloses und willkürliches Eingreifen in die kommunale Selbstverwaltung erhalten“, sagte der hannoversche SPD-Landtagsabgeordnete Stefan Schostok am Dienstag in Hannover. mehr...

 
Stefan Schostok mit den Kleingärtnern im Plenarsaal
 

Stefan Schostok lädt Kleingärtner in den Landtag ein

Die Kleingärtner des Vereins Flora e.V. haben am Donnerstag, 11. Februar, auf Stefan Schostoks Einladung hin den Landtag besucht. Die Begrüßung fand im Sitzungsraum des Ausschusses für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr statt, dann ging es an den historischen Stelltafeln vorbei zum Plenarsaal. Dort fand über eine Stunde eine angeregte Diskussion über die Arbeit als Abgeordneter und zu aktuellen politischen Themen statt. mehr...

 
SPD Wuerfel
 

Stefan Schostok begrüßt Urteil zu Hartz-IV Regelsätzen: „Mindestlohn bis Ende 2010 einführen“

Der Vorsitzende des SPD-Bezirks Hannover Stefan Schostok begrüßt das Urteil des Bundesverfassungsgerichtes zur Korrektur der Berechnung der Regelsätze des Arbeitslosengeldes II. Schostok sagte heute (Dienstag) in Hannover: „Damit ist jetzt die Bundesregierung gefordert. Sie muss für Transparenz bei der Festlegung der Regelsätze sorgen und der Willkür schnell ein Ende setzen. Der Anspruch auf ein menschenwürdiges Existenzminimum muss erfüllt werden und... mehr...